Wer gerne Smoothies, Säfte & Co trinkt, weiß dass es mit einem Strohhalm gleich viel besser schmeckt. Aber Strohhalme aus Plastik sind alles andere als nachhaltig und sie enthalten meist die Chemikalie BPA, die auch mit Krebs und Hormonstörungen in Zusammenhang gebracht wird.

img_2887

 

Mein Sohn legt sehr viel Wert darauf, morgens seinen Grünen Smoothie beziehungsweise Saft mit einem Strohhalm zu trinken, daher musste eine Alternative her. Zunächst verwendete ich Strohhalme aus Pappe, aber auch hier tust Du unserer Mutter Erde nichts gutes. Wenn Du also nachhaltig handeln möchtest und dennoch einen Strohhalm für Deinen Smoothie verwenden willst, dann empfehle ich Dir Glasstrohhalme. Du kannst sie nach dem Trinken einfach mit Wasser durchspülen oder auch in die Spülmaschine stecken. Ich verwende meine Strohhalme bereits mehrere Jahre und bin absolut zufrieden damit. Wenn Du also auch Deinen Smoothie gerne mit Strohhalm trinkst, dann brauchst Du ab sofort nicht mehr auf den Strohhalm zu verzichten und kannst ruhigen Gewissens Glasstrohhalme verwenden.

Hier bekommst Du die Glasstrohhalme, die ich verwende.