Autor: Angie

Angies Lieblings-Müsli roh-vegan

Oft werde ich gefragt, was ich denn so frühstücke. Das Frühstück scheint für viele Rohköstler oder die, die es mal werden wollen, eine der größten Herausforderungen darzustellen. Oft höre ich, dass man von Smoothies oder Obst nicht satt wird und der Wunsch einfach wieder mal eine Semmel oder ein „normales“ Müsli zu essen, sehr groß ist. Deshalb stelle ich dir hier mal vor, was mein Sohn und ich eigentlich morgens in der Woche am Liebsten frühstücken. Es ist köstlich, sättigend, voller Nährstoffe und schnell zuzubereiten. Trotz der Einfachheit gab mir mein Sohn die Note eins dafür und dafür bin...

Read More

Waldorfsalat roh-vegan

Waldorfsalat – ein Klassiker, der in der roh-veganen Küche ziemlich leicht nachzustellen ist. Die Kombination aus knackigen Walnüssen, saftiger Sellerie, sauren Äpfeln und einem süßen Dressing ist sehr erfrischend und sättigend zugleich. Auch meine Kinder haben die Kombination sehr gerne gegessen. An einem schönen Frühlingstag genauso geeignet, wie an einem bunten Herbsttag. Erlebe den Waldorfsalat roh-vegan und lade Deine Sinne ein, diesen Salat zu genießen. Schon gewusst? Walnüsse sind reich an Vitamin E, Kalium, Zink, Magnesium und Eisen und die in ihnen enthaltene Alpha-Linolensäure wirkt gegen Herzprobleme und senkt das Krebsrisiko. Mit diesem Salat kannst du also deinen Bedarf...

Read More

15 Vorteile durch vegane Rohkost

Beim Kochen werden Proteine, Enzyme und zum Teil auch Vitamine zerstört, somit sollte die Nahrung nicht über 42 Grad erhitzt werden. Einige Vitamine bleiben erhalten, jedoch verschwinden die wasserlöslichen dann meist im Kochwasser. Deine Nahrung roh zu verzehren ist das Natürlichste, was du machen kannst. Schau dich mal im Tierreich um, da gibt es kein Tier, das seine Nahrung erhitzt und das Vorkommen von Krankheiten ist auch sehr viel geringer, sofern die Tiere nicht vom Menschen gefüttert werden. Krankheiten wie Krebs, Diabetes, Migräne oder das Nicht-Aus-Dem-Bett-Kommen gibt es in der Wildnis nicht. Im Gegenteil, die meisten Tiere sind bei...

Read More

Indisch Marinierter Blumenkohl roh-vegan

Ich habe Currygerichte schon immer geliebt. Dieser köstliche, orientalische Geruch, der die Sinne verzaubert…:) Da ich aber auch unbedingt einmal ein köstliches roh-veganes Blumenkohlrezept ausprobieren wollte, dachte ich mir, dass das doch eigentlich ganz gut zusammenpassen könnte.Der ersten Herausforderung der ich mich stellen musste, war eine backähnliche Textur des Blumenkohls sicherzustellen. Mit meiner Kombi aus Öl, Zitrone, Salz und dem Dörrgerät ist mir das ganz gut gelungen. Als nächste Aufgabe widmete ich mich der Zusammensetzung der Marinade. In meiner Kreation vereinigen sich duftende Gewürze und Kräuter mit einer sahnigen Cashewcreme. Dazu noch knackiges Gemüse geben und der Indisch Marinierte...

Read More

Woher bekommen Veganer ihre Proteine?

Erst einmal möchte ich klarstellen, dass tierische Proteine durch die Erhitzung bereits denaturiert werden, somit bleibt die Überlegung, ob wir die eigentlichen Proteine dann überhaupt noch verwerten können. Anders wäre das natürlich bei rohem Sushi oder anderen rohen Fleischsorten. Davon würde ich aber aufgrund von Parasiten eher abraten. Ich persönlich sehe das Thema Eiweißbedarf sowieso als überbewertet. Wenn du dich gesund ernährst und nicht gerade Leistungssportler bist, bekommst du auch ohne Extra-Proteinshakes keine Mangelerscheinungen. In den grünen Blättern der Pflanzen sind auch Proteine enthalten, zwar nicht so viel wie in tierischen Produkten, aber dafür sind sie gleich verfügbar für...

Read More

Dein Weg Zur Rohkost Leicht Gemacht

Meine 40 roh-vegangen Lieblingsgerichte mit Genussgarantie

40 roh-vegane Frühstücksrezepte für die Seele

Subscribe

Drawing

Unser Insider Newsletter

Melde dich an und erfahre die besten Tipps und leckersten roh-veganen Rezepte als Erstes!

 

Als Dankeschön erhältst Du mein Grundrezept: Wie du verschiedene Varianten eines roh-veganen Parfait herstellst.

You have Successfully Subscribed!

Pin It on Pinterest