Wenn du so wie ich, im Sommer eher lieber trinkst, als isst und dich dabei erfrischen möchtest, ist diese köstliche, schnell gemachte Limonade genau das richtige für dich. Hier vereinigen sich duftende Lavendelblüten und saftige, rote Johannisbeeren mit leicht saurer Note, um dann in eine leckere und erfrischende Limonade für warme Sommertage verwandelt zu werden.

IMG_3377

 

Und so wird die leckere Lavendel-Johannisbeeren-Limonade gemacht:

 

Zutaten:

  • 1 Liter reines Wasser
  • 1 Handvoll rote Johannisbeeren
  • 1 Handvoll Lavendelblüten
  • etwas Honig, Kokosblütenzucker oder sonstiges Süßungsmittel. Hier mehr über Süßungsmittel
  • 8 Eiswürfel

 

Zubereitung:

  1. Eine Karaffe mit dem Wasser füllen.
  2. Die Lavendelblüten für circa zwanzig Minuten in das Wasser geben.
  3. Die Hälfte der Lavendelblüten aussieben, während du das Wasser in deinen Hochleistungsmixer gießt.
  4. Die roten Johannisbeeren  von den Stielen zupfen und ebenfalls in den Mixer geben.
  5. Alles gut mixen und mit Honig oder einem veganen Süßungsmittel abschmecken.
  6. Anschließend ein feines Sieb über die Karaffe hängen und die Limonade durch das Sieb in die Karaffe zurückgießen.
  7. Eiswürfel dazugeben und mit roten Johannisbeeren und den vorher ausgesiebten Lavendelblüten dekorieren.

berries-1110015_640

 

 

So gelingt dir die Umstellung auf Rohkost ganz einfach und unkompliziert

paperbackbookstanding_220x330

 

Wenn Du weitere Erfrischung an heißen Sommertagen brauchst, gibt es hier weitere Tipps

IMG_3000-2