Schon im frühen Sommer dieses Jahres hatte ich mit dem Schmeckerling zu tun und unterstützte Gründer Tobias Reuss bei der Vorbereitung und Eröffnung dieses jungen und vielversprechenden Start-ups. Das Schmeckerling ist ein neues veganes Restaurant in München, dass nicht nur köstliche, vegane Speisen anbietet, sondern darüber hinaus auch noch im Bereich Umweltbewusstsein und Nachhaltigkeit neue Maßstäbe setzt. So bietet es ausschließlich Speisen aus ökologischer Landwirtschaft an und alle Hauptzutaten werden in diesem Lokal regional und saisonal bezogen. Zusätzlich werden Snacks to go nicht in Plastik, sondern in umweltfreundlichen Bagassebehältern und Getränke in Pfandbechern (Recup) abgegeben. Auf der Veggie-World im September in München war das Schmeckerling auch mit dabei und ich nutzte natürlich gleich die Gelegenheit, ein kleines Interview mit Tobi über seine Visionen mit ihm zu führen.

logo

 

Tobi, kannst du dich und deine Arbeit kurz vorstellen? Wofür stehst Du ein und wozu willst Du die Menschen inspirieren?

In meiner Arbeit geht es mir darum, Menschen zu mehr Bewusstsein in ihrer Lebensweise zu inspirieren. Die Ernährung spielt dabei eine wesentliche Rolle, da sie lebensnotwendige Energie liefert. Bewusstheit in der Ernährung setzen wir im Schmeckerling mit regionalen Produkten, Fairness, Saisonalität und ökologischem Anbau um. Fairness im Anbau und in der Handelskette bedeutet natürlich auch den Verzicht auf tierische Produkte.

Welchen Stellenwert nimmt Deiner Meinung nach eine gesunde Ernährung ein?

Ein achtsamer Umgang mit unserem Körper und unserer Seele ist die Basis für Zufriedenheit und Wohlbefinden. Eine gesunde Ernährung bildet die Grundlage für beides.

Tobi, ich selber habe ja schon öfters bei dir im Schmeckerling gespeist und muss sagen, dass deine Gerichte eine überdurchschnittliche Qualität im Vergleich zu anderen veganen Restaurants haben. Woran denkst du, liegt das?

Es liegt zum einen daran, dass wir ausschließlich hochwertige Bioprodukte verwenden, was sich auch deutlich im Geschmack widerspiegelt. Zum anderen sind unsere Hauptzutaten regional. Sie reifen also nicht auf langen Transportwegen nach und verlieren so an Aroma. Außerdem sind wir vom Schmeckerling stets darum bemüht, die Gerichte sorgfältig auszuwählen, mit viel Liebe zuzubereiten und immer wieder an ihrer Verfeinerung zu arbeiten. Besonders hervorheben möchte ich, dass keine Fertigprodukte oder Soßen verwendet werden, sondern alles von uns selbst zubereitet wird.

Veggieworld Tobi3

Tobi Veggiewolrd4

Tobi Veggieworld5

Hier sind Tobi, Inhaber des Schmeckerlings und ich auf der Veggie-World am Schmeckerling Stand zu sehen. Deutlich zu erkennen – seine Wraps sind einfach der Himmel….;-)


Ja und das schmeckt man auch! Tobi, was bietet ihr denn so an Speisen im Schmeckerling an?

Bei uns können sich die Gäste an frisch gepressten Säften, Smoothies, der beliebten goldenen Milch, hausgemachtem Eis, selbstgemachten Kuchen, köstlichen Burgern, Happiness Bowls, Buchweizenpflanzerl, saisonalen Suppen, erntefrischen und knackigen Salaten, seit Neuestem auch Rohkostgerichten und vielem mehr erfreuen.

Ja, ich hatte ja schon das Vergnügen das alles zu probieren und muss gestehen es schmeckt einfach fantastisch. Und worüber ich mich jetzt besonders freue, lieber Tobi, ist unsere Zusammenarbeit, was die rohköstlichen Gerichte betrifft. Denn für alle Rohkostgerichte, die ihr im Schmeckerling genießen könnt, habe ich die Rezepte entwickelt und zur Verfügung gestellt. Also könnt ihr auch hier wieder von höchster Qualität ausgehen 😉

Tobi, wo siehst Du das Schmeckerling in der Zukunft?

Ich spüre, dass das Bewusstsein für gesunde und nachhaltige Ernährung in der Gesellschaft wächst. Ich glaube an unser Konzept und bin davon überzeugt, dass es auch bei unseren Gästen einen immer größeren Anklang findet. Und zu diesem wachsendem Bewusstsein möchte ich meinen Beitrag leisten. Wir möchten wachsen und neben unserer Homebase in der Schleißheimerstraße noch weitere Restaurants eröffnen.

Vielen Dank lieber Tobi, für das inspirierende Interview. Ich bin sicher, dass das ein großartiger Beitrag für die vegane, gesunde und nachhaltige Lebensweise in unserer Gesellschaft sein wird.

Übrigens bietet das Schmeckerling Sonn-und Feiertags von 10:00 bis 16:00 einen veganen Brunch an, der seinesgleichen sucht. Ich persönlich freue mich ganz besonders darüber, dass Tobi jetzt auch Rohkostoptionen im Schmeckerling anbietet und ich die Rezepte dafür zur Verfügung stellen kann. Wenn du also gerne einmal meine Rohkostgerichte austesten möchtest, bist du im Schmeckerling genau richtig, denn ab dem 19. Oktober ist es soweit und du kannst rohköstlich im Schmeckerling schlemmen. In meinem Newsletter werde ich dir vor Beginn des neuen Monats als erster die aktuellen Rohkostgerichte im Schmeckerling verraten . Und hier geht es zu der Homepage vom Schmeckerling. Das Schmeckerling findest du in der Schleißheimerstraße 187a in München.