Go Back
+ servings

Köstliches Gierschpesto

Roh & Vegan
Vorbereitungszeit2 Stdn.
Zubereitungszeit5 Min.
Gericht: Aufstrich, Dip, Pesto
Schwierigkeitsgrad: Leicht
Portionen: 2 Gläschen

Besondere Ausstattung

Zutaten

  • 50 g rohe Sonnenblumenkerne * für 2 Stunden in Wasser eingeweicht
  • 5 Hände voll Giersch
  • 2 mittelgroße Knoblauchzehen fein gerieben oder fein gehackt
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • 6 EL rohes Olivenöl *
  • 1 EL Hefeflocken *
  • Salz nach Belieben
  • Pfeffer nach Belieben

Zubereitung

  • Sonnenblumenkerne mit kaltem Wasser abspülen und in einem Sieb abtropfen lassen.
  • Den Giersch portionsweise in der Küchenmaschine mit S-Einsatz fein hacken und anschließend in eine große Schüssel geben.
  • Die Sonnenblumenkerne ebenfalls in der Küchenmaschine mit S-Einsatz hacken. Dabei jedoch darauf achten, dass diese noch leicht stückig sind. Wir verwenden dafür diese einfache Küchenmaschine. Sie reicht in der Rohkost vollkommen aus.*
  • Nun den gehackten Giersch und alle weiteren Zutaten außer Olivenöl, Pfeffer und Salz, dazugeben und nochmals kurz verarbeiten. Dabei dass Olivenöl langsam hineingießen. Wenn das Pesto noch zu fest sein sollte, kann weiteres Olivenöl dazugegeben werden. Dabei darauf achten, dass die Zutaten alle nur vorsichtig eingearbeitet werden. Die Küchenmaschine sollte also nicht zu lange laufen.
  • Mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Hefeflocken abschmecken.
  • In kleine, verschließbare Gläschen füllen und mit Olivenöl auffüllen, sodass das Pesto gut bedeckt ist und später nicht schimmelt.

Notizen

Das Pesto hält sich verschlossen für circa fünf Tage im Kühlschrank.