Go Back
+ servings

Rohkost Kräuterquark

Probiotisch & Vegan
Vorbereitungszeit10 Stdn.
Zubereitungszeit10 Min.
Gericht: Aufstrich, Dip, Dressing, Fermentiertes
Land & Region: Deutsch
Schwierigkeitsgrad: Mittel
Portionen: 2 Gläser

Besondere Ausstattung

Zutaten

  • 200 g rohe Cashewnüsse * für 2 Stunden in Wasser eingeweicht
  • 1 TL probiotisches Pulver *
  • 1 Schalotte fein gehackt
  • frisch gepresster Saft von einer kleinen Zitrone
  • 2 EL Dill fein gehackt
  • 3 EL Petersilie fein gehackt
  • 2 EL Schnittlauch fein gehackt
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer
  • 150 ml Wasser

Zubereitung

  • Die Cashewnüsse mit kaltem Wasser abspülen.
  • Cashewnüsse mit dem Wasser im Hochleistungsmixer mixen bis eine feine,, gleichmäßige Creme entstanden ist. Wir verwenden dafür diesen Hochleistungsmixer seit Jahren und sind super zufrieden mit ihm.*
  • Anschließend das probiotische Pulver dazugeben und noch einmal kurz mixen.
  • Die Cashewmilch in ein verschließbares Glas geben und mit einem Nussmilchbeutel, Baumwolltuch oder Küchenpapier abdecken und einem Gummiband fixieren.
  • An einem warmen Ort für circa acht Stunden fermentieren lassen.
  • Das Tuch abnehmen, das Glas verschließen und in den Kühlschrank stellen.
  • Wenn du den Kräuterquark zubereiten möchtest, gib ihn in eine Schüssel und rühre Zitronensaft, Dill, Petersilie, Schnittlauch und Zwiebeln unter.
  • Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.