Go Back
+ servings

Leckere Bananenpops

Roh & Vegan
Vorbereitungszeit2 Stdn.
Zubereitungszeit10 Min.
Kühlzeit2 Stdn.
Gericht: Dessert, Eis, Nachspeise, Schokolade, Süßes
Schwierigkeitsgrad: Mittel
Portionen: 10 Bananenpops

Besondere Ausstattung

  • Hochleistungsmixer

Zutaten

Zubereitung

  • Bananen halbieren und einen Holzstiel unten in die Schnittfläche drücken.
  • Cashewnüsse mit kaltem Wasser abspülen.
  • Cashewnüsse, Kakaopulver, eventuell Weihnachtsgewürze und Ahornsirup mit dem Wasser im Hochleistungsmixer zu einer glatten Creme verarbeiten. Wir verwenden dafür diesen Hochleistungsmixer seit Jahren und sind super zufrieden mit ihm.* Sollte sich die Masse nicht gut mixen lassen, vorsichtig etwas weiteres Wasser dazugeben.
  • Mit Ahornsirup abschmecken.
  • Die geschmolzene Kakaobutter zufügen und noch einmal gut mixen.
  • Die Kakaomasse in eine Schüssel füllen und nun die Bananen am Stiel in die Masse eintauchen.
  • Die eingetauchten Bananen auf einen mit Backpapier ausgelegten Teller legen.
  • Mit gehackten Pistazien oder Mandeln bestreuen.
  • Für mindestens zwei Stunden in den Gefrierschrank legen.

Notizen

Vor dem Verzehren die Bananenpops circa zehn bis fünfzehn Minuten antauen lassen.