Dattelpaste statt Zucker!!! Als Süßungsmittel liegt die Dattel bei mir ganz vorne, da sie vegan ist und unverarbeitet den Weg in unsere Küche findet. Damit du sie auch für jede Speise verwenden kannst, zeige ich dir hier, wie du sie in ihrer Konsistenz so verändern kannst, dass sie auch als flüssiges Süßungsmittel durchgeht.

 

Zutaten für 1 großes Glas Dattelpaste:

  • 500 g rohe Datteln
  • 200 ml Wasser
  • wenn erwünscht Gewürze, wie zum Beispiel Zimt oder Nelken

 

Zubereitung:

  1. Datteln für ungefähr drei Stunden in Wasser einweichen. Dabei darauf achten, dass die Datteln bedeckt sind.
  2. Das Wasser bis auf die verbleibenden 200 ml abgießen.
  3. Die Datteln mit dem Wasser im Hochleistungsmixer oder auch der Küchenmaschine zu einer gleichmäßigen Paste pürieren.
  4. Je nach gewünschter Konsistenz kannst du noch weiteres Wasser hinzufügen.
  5. In ein wiederverschließbares Glas füllen und wann immer du die Dattelpaste brauchst, verwenden.

 

Einweichzeit: 3 Stunden

Zubereitungszeit: 5 Minuten

 

Mit diesem eBook wird die Umstellung auf Rohkost ganz einfach und unkompliziert

paperbackbookstanding_220x330